Ist es sicher, Steroide während der Schwangerschaft zu konsumieren?

Viele Frauen sorgen sich um irgendwelche Nebenwirkungen, die Steroide verursachen können. Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile der Einnahme von Steroiden während der Schwangerschaft.
Obwohl Steroide erschreckend klingen, während der Schwangerschaft zu nehmen, werden sie wirklich ziemlich allgemein benutzt. Ärzte verwenden Steroide zur Behandlung von Frauen mit vielen verschiedenen Vorerkrankungen, wie Asthma (wie Sie selbst), Lupus, verschiedenen Hauterkrankungen und Allergien.

Steroide und vorzeitige Wehen

Darüber hinaus verschreiben Ärzte oft Steroide für Frauen, die in vorzeitige Wehen gehen können; Dies hilft, die Lunge, das Gehirn und den Darm ihrer Babys zu reifen. Solange Sie die Dosis, die Sie einnehmen, mit Ihrem Geburtshelfer und der Primärversorgung oder dem Lungenarzt klären, sind Sie und Ihr Baby absolut in Ordnung.

Was sind die Vorteile von Steroiden

Die Behandlung mit Steroiden reduziert das Risiko von Lungenproblemen bei Frühgeborenen, besonders bei solchen, die zwischen der 29. und 34. Schwangerschaftswoche geboren werden. Babys, die mehr als 48 Stunden, aber weniger als sieben Tage nach der ersten Steroiddosis geboren wurden, scheinen den größten Nutzen zu haben.
Diese Steroidbehandlung reduziert das Risiko einer Lungenerkrankung um die Hälfte und reduziert das Sterberisiko für Frühchen um bis zu 40 Prozent. Alle Babys, die in weniger als 28 Wochen geboren wurden, hatten Lungenprobleme, aber die Probleme waren milder für diejenigen, die vor der Geburt Steroide erhielten.
Steroide können auch andere Komplikationen bei Babys reduzieren. Studien haben gezeigt, dass einige Babys weniger Probleme mit ihren Eingeweiden und mit Blutungen im Gehirn haben, wenn ihre Mütter vor der Geburt einen Kurs von Betamethason erhielten.

Wer sollte Steroide nehmen?

Im Jahr 1994 veröffentlichten die National Institutes of Health Richtlinien für die Verabreichung von Steroiden an Frauen mit vorzeitigen Wehen. Nach diesen Richtlinien sollten Ärzte Steroide allen Frauen, die:
• bei Frühgeburten zwischen 24 und 34 Schwangerschaftswochen gefährdet sind.
• Medikamente erhalten, um die Wehen zu stoppen (tokolytische Medikamente).

Die Einnahme von Steroiden während der Schwangerschaft ist sicher

Ja, Steroide während der Schwangerschaft zu nehmen ist sicher, solange es nicht übertrieben ist. Eine bestimmte Art von Steroiden, Corticosteroide genannt, wird während der Schwangerschaft verabreicht. Sie erhalten einen Schlag auf eine Ihrer größeren Muskeln, in Armen oder Beinen.

Steroids
Ist es sicher, Steroide während der Schwangerschaft zu konsumieren?